Mexiko-Wachteln auch Texaswachtel 

(Lateinischer Name: Colinus v. texanus )

Gemeinschaftsvoliere mit    Wellensittichen  Reisfinken    Kanarien   Zebrafinken und Wachteln      

Wachteln

Die jeweils gelb hinterlegte Schaltfläche zeigt Ihnen die aktuelle Seite auf der Sie sich befinden.

Fortpflanzung

 

Copyright by Friedel Bernhardt

Sie ist eine Unterart der Virginiawachtel, heißt aber
Colinus v. texanus
 

Hähne

Im April lösen sich die Gruppen wieder auf. Das Männchen errichtet ein Balzterritorium und ruft von erhöhter Stelle laut und klangvoll den Paarungsruf („bob-weit“, daher auch der engl. Name bobwhite).

  nächste Seite

    topGÄSTEBUCH

       

 

Seite 01
Seite 02
Seite 03
Seite 04
Seite 05
Seite 06
Seite 07
Seite 08
Seite 09
Seite 10
Seite 11